Jasmin-MyriamSaláh
MatsNorén

Manuel Strack

Manuel Strack, wurde 1972 als Kind deutscher Auswanderer in Namibia geboren und ist dort aufgewachsen. Nach seinem Studium der Wirtschaftspsychologie an der Universität Stellenbosch, Südafrika war er neun Jahre in Deutschland wohnhaft, wo er als Trainer, Projektleiter und Lehrbeauftragter arbeitete. Als Entwicklungshelfer kehrte er 2008 nach Namibia zurück und landete schließlich in Südafrika, der Heimat seiner Frau. Mit ihr und seinen zwei Kindern lebt er in Kapstadt. Sein Roman, „Konstruktion einer Liebe“, sein schriftstellerisches Debüt, begann er 2018 zu schreiben und veröffentlichte es im Januar 2020. Derzeit arbeitet er an der Fortsetzung seines Debüts, sowie an seinem zweiten Werk „Jasmin, verzweifelt gesucht!“, eine romantische Komödie.
Den Aufruf mit wem auch immer, der oder die dazustößt, ein Buch zu schreiben, sagte ich in einer spontanen Laune folgend einfach zu, obwohl ich leicht skeptisch war. Nun bin ich einer von mehreren, die gemeinsam einen Roman schreiben und es gibt Pläne, dass es nach dem Debüt weiter gehen soll. Ich bleibe dabei!